Arbeitskreis Klettern und Naturschutz der bergsteigenden Verbände im Landkreis Reutlingen

 

Gemarkung: Bad Urach

Felskoordinaten: Geo. Länge 9.36015000294° / Breite 48.48180000819°

Aktueller Status: Klettern nur vom 15.7 bis 30.9 erlaubt, und nur an bestimmten Routen!
Aktuell sind alle Routen rechts der Saugasse für 2019 komplett gesperrt.

Das betrifft die Routen von "Weg der Befriedung" bis "Obstler" 
Die Routen Hiaslverschneidung, Viererweg, und Höllwand dürfen geklettert werden.

Kletterregelung:
Räumliche Einschränkung, befristete Sperre,
keine Kletterkurse, Neutourenverbot.
Erlaubte Routen während der Öffnung: "Höllwand", "Hiaslverschneidung",
"Viererweg", "Weg der Befriedigung" (nur mit Ausstieg "Götterquergang"),
"Normalweg" (nur mit den Ausstiegen "Gelber Riß" oder "Knödlerausstieg"),
"Neue Wand" und "Obstler" (nur mit "Karwendelausstieg").
Zustieg nur von der Hochfläche über die "Saugasse".

Anreise öffentliche Verkehrsmittel:
Bus bis "Bleichstetten Schule", Linie 7643,7644. Alternativ: mit dem Zug (stündlich)
bis zum Bahnhof "Wasserfall, Bad Urach". Von dort ca. 1 Stunde zu Fuß.

Zugang von ÖPNV:
Von der Bushaltestelle in Bleichstetten über Hinterberg und Vorderberg zur
Reutlinger Straße. Nach 500m links dem rot markierten Wanderweg nach
Norden folgen.

Haltestelle: Bleichstetten Schule, St. Johann

Anreise PKW:
?

Zugangsbeschreibung vom Parkplatz:  
Bleichstetten Ri. Urach 1. P-Platz links beim Schaugarten, auf geteerter Straße
Ri. Rohrauer Hütte, vorbei an der Schutzhütte, zum Albtrauf

Naturschutz:
FHH-Gebiet
Naturschutzgebiet


Hinweise:


Felsbetreuer:
AKN Reutlingen