Arbeitskreis Klettern und Naturschutz der bergsteigenden Verbände im Landkreis Reutlingen

Am Wackerstein ist der Sektor "Mauerläufer" wegen Vogelbrut bis auf weiteres gesperrt (2022)  
Beschilderung vor Ort beachten. Zuweg zum Hauptfels über Steig von oben gesehen rechts.
Wir werden euch über die Aufhebung der Sperrung hier zeitnah informieren. 

An den Linken Wittlinger Felsen ist Der Sektor "Lange Felsenwand" derzeit (2022) wegen Vogelbrut gesperrt! Bitte aktuelle Hinweise und Beschilderung vor Ort beachten. Bitte den gesperrten Bereich nicht betreten, und den Bereich um die Lange Felsenwand großzügig umgehen. Nach Brutende wird die Sperrung wieder aufgehoben, wir werden euch hier entsprechend informieren.

Der Hohenhundersingen ist vorübergehend fürs Klettern kpl. gesperrt. Die Sperrung gilt voraussichtlich bis zum 30.06.2022. Sollte eine vorzeitige Freigabe erfolgen, so werden wir euch hier darüber informieren. Bitte auf andere offene Felsen im Lautertal ausweichen.

Der Nägelesfels (Dettingen/Erms) ist derzeit (2022) wegen Vogelbrut gesperrt. 
Wir bitten die Beschilderung vor Ort zu beachten und auf andere Felsen auszuweichen. 
Sollte eine vorzeitige Freigabe erfolgen, so werden wir euch hier darüber informieren.

Der Römerstein wurde vom Landratsamt Reutlingen für 2021 wegen Vogelbrut ganzjährig komplett gesperrt. Bitte die Beschilderung am Felsfuß beachten oder auf dieser Website informieren.

Aktuell gibt es ein Kletterverbot an den Sirchinger Nadel wegen Felssicherungsarbeiten und möglicherweise beschädigter Haken. 

Das Straßenbauamt hat Maßnahmen zur Felssicherung eingeleitet. 
Nachdem wir vor ca. 4 Jahren ein geologisches Gutachten mit vagem Maßnahmenkatalog zu den Nadeln erhalten haben und zu diesem zusammen mit dem privaten Naturschutz die Möglichkeit einer Stellungnahme wahrgenommen haben war nun lange Zeit Funkstille.
Im September haben nun die Sicherungsmaßnahmen begonnen. Was genau umgesetzt wird ist mangels Kommunikation unklar. Fakt ist, nach Ortseinsicht, dass die Maßnahmen direkt am Fels stattfinden. Unser Vorschlag des passiven Schutzes durch Fangzaun wurde bekanntlich leider abgelehnt. 

Wir hoffen das wir nächste Woche mehr Informationen haben, und werden euch hier weiter informieren.

Das Landratsamt Reutlingen hat uns mitgeteilt dass am Rutschenfels aufgrund von Brutvögeln alle Routen rechts der Saugasse für 2021 komplett gesperrt sind. Das betrift die Routen von "Weg der Befriedung" bis "Obstler" Hier gilt gem. § 44 Bundesnaturschutzgesetz: Betreten von Fels und Felsfuß verboten, absolutes Kletterverbot! 

Die Routen Hiaslverschneidung, Viererweg, und Höllwand dürfen weiterhin geklettert werden. Wir bitten euch dringend das Kletterverbot zu beachten. Sollte es eine vorzeitige Freigabe geben, so werden wir euch hier informieren.

Breadcrumbs